Gästebuch

Über einen Eintrag in meinem Gästebuch würde ich mich freuen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bisherige Gästebuch-Einträge

  1. Lieber Herr Richter,
    Ihre Homepage habe ich im Forum heimischer Orchideen gefunden. Herzlichen Glückwunsch dazu!
    Auch ich versuche, im kleineren Maßstab, ein naturnahes Refugium in meinem Garten zu schaffen (und das schon seit 20 Jahren!), leider ist der Untergrund Seeton eines nacheiszeitlichen Gletschersees in Oberbayern. Bis heute hat sich daher noch nicht viel getan. Um das Gras niederzuhalten und das notwendige Mähintervall auszuweiten, habe ich Klappertopf eingesät, das funktiert recht gut und auch der allgegewärtige Löwenzahn wird allmählich seltener, sonst hat sich noch nicht viel getan. Einen Erfolg habe ich aber doch zu verbuchen: seit etlichen Jahren erscheint regelmäßig Argiope bruennichi. Beim Herbstschnitt sammle ich die Kokons ein und bewahre sie vogelsicher an einer geschützten Stelle.
    Auch Ihnen viel Erfolg!
    Werner Seiche

  2. lieber michi,

    habe mir heute deine homepage angesehen, hat mir sehr gut gefallen.

    herzlichen glückwunsch und weiter so.
    bis bald.
    deine mama

  3. So eine schöne Seite.
    Neben den vielen Fotos und den infos finde ich auch diese Bildbearbeitungen zur Erklärung vom allgemeinen Blütenbau der Orchideen super. Echt eine gute Idee.
    lg, johanna

  4. Hallo Michael,

    ein sehr schöne, informative HP mit tollen Fotos. Nur wer sich selber schon damit beschäftigt hat, weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt. Ich habe mir erlaubt, in meiner Linksliste einen Link nach hier zu setzen.

    Vielleicht -sehen- wir uns ja mal in Bertis Forum.

    LG Wolfgang

  5. Lieber Michael,
    deine Hompage gefällt mir sehr.
    Es lohnt sich wirklich deine Seiten
    zu lesen.
    Es grüsst Karl aus Dischingen

  6. Hallo Michael
    Deine HP ist sehr informativ,ich habe auch zwei, mir sehr gut bekannte gehölze
    gesehen.Das andere Biotop werde ich mir
    persönlich anschauen.
    Herzliche Grüße Hans & Marianne

  7. Hallo Michael
    ich habe deinen Bericht über deine Reise nach Borneo gelesen, man das ist ja super schön gewesen deiner Beschreibung nach.
    Die Berichte über die zauberhaften großen Affen verfolge ich schon seit zwei Jahren und bin richtig froh das die Organisationen wenigstens ein bisschen etwas bewirken können.
    Es ist sooo schade das wir Menschen einfach nie genug haben……?
    Aber es ist nie zu spät eine neue Richtung einzuschlagen.
    Danke für diesen wunderschönen Life Bericht.
    Liebe Grüßle Petra und Kurt

  8. Lieber Michael,bin begeistert von fancyplants.Aufmerksam geworden durch den heutigen Borneo-Reisebericht verbrachte ich diesen verregneten Sonntag Vormittag mit all den vielen Einträgen und Bildergallerien. TOLL!! Besonders gut gefallen am Rande hat mir der Satz … mit zunehmender häusslicher Orientierung… L G soja

  9. Hallo Michael,

    vielen Dank für die schöne Reise durch den Regenwald, den ich aus anderen Teilen der Erde kenne. Hätte nicht gedacht, das du so sensibel auf die Natur reagierst

    Grüße von sister H.

  10. Hallo Michael,

    das ist eine tolle Seite (schöner Seitenaufbau, übersichtlich, tolle Bilder(fancy plants trifft es sehr gut) und persönl. Erfahrungen noch).

    Eigentlich wollte ich im Netz mein kaum vorhandenes Wissen etwas vertiefen, nachdem ich mir im Handel 3 Bücher über Pflanzen gekauft habe. Da bin ich jetzt bei meiner Recherche der Echten Mispel auf Deine Seite gestoßen. Ich wußte gar nicht, daß sie winterhart ist (das ist eine gute Unterteilung in winterhart u. nicht winterhart. Meine Bücher lassen das völlig weg). Letztes Jahr bekam ich nämlich diese Früchte geschenkt. Ich kannte so noch gar nicht. Waren total exotisch. Aber die schmeckten gut, richtig lecker. Zwar recht süß, aber angehm süß. Ein prima Ersatz für Süßigkeiten – eine tolle Frucht.
    Schade nur, daß der Anbau der Früchte immer so lange braucht, bis zur ersten Ernte. Aber sicher lohnenswert, es mal mit dieser Pflanze zu versuchen.

    Übrigens: Meine Seite entstammt zwar einem ganz anderen Bereich (Nachrichten zur Wirtschaftskrise u. Edelmetallen), aber wenn Du magst, schau einfach mal rein: http://www.silberklar.de

    Gruß
    Goran

  11. hallo Michael,
    wirklich einmalig deine web-seite.
    Da steckt sehr viel Arbeit drin.
    Ich bin total begeistert von den
    Pflanzen und natürlich von den
    Orchideen.
    Allerdings finde ich bei den
    Samen keine e-mail-Adresse.
    Ich kann nur sagen auch die Rezepte
    sind nach mehrmaligem Genuss –
    Spitze!!!!!!!!!!!
    Gruss Brigitte

  12. Ein toller Reisebericht. Ich war im Oktober 2011 in derselben Region (Sebangau NP, Palangkarya, Nyaru Menteng, Kaja Island).
    Gruss,
    Ute

  13. Hallo Michael!
    Endlich habe ich mir die Zeiz genommen.um Deine Hompage zu öffnen.Das ist ja grossartigwas Du da in den Jahren fotografiert und gesammelt hast.Ausserdem zeigst Du eine ganz andere sensible Seite
    an dir1 Das freut mich sehr,das Du so einen innigen Kontakt zur Natur hast.
    Das wusste ich schon nachdem du im Regenwald warst.

    Mach weiter so, das ist eine wunderbare
    Sache.

    Herzliche Grüsse Gabi Pesch

  14. Hallo Michael,

    eine wirklich schöne Webseite, die du hier pflegst!! Gerade die Fotos der Europäischen Orchideen finde ich sehr gelungen!

    Gruß
    Patrick

  15. Hallo Michael,
    wer einen Überblick von Vietnam bekommen möchte, ist auf dieser Homepage genau richtig.
    Lebendig, interessant wird die Kultur,
    Geschichte, Flora und Fauna geschildert.Ich finde den Reisebericht in jeder Hinsicht gelungen.
    Respekt und Hochachtung vor so viel
    Engagement und Wissen.
    Herzlichen Dank, dass auch wir aussen-
    stehenden, interessierten Leser an dieser besonderen, einmaligen Reise
    teilhaben können.
    Gruss B.E.

  16. Hallo,
    auf meinem Grundstück in Ungarn wachsen ziemlich zahlreich (bis zu 300 Stück) himantoglossum adriaticii. Wurde von Botanikern genetisch untersucht

  17. Hi Michael,

    toller Bericht über Borneo. Da bekomme ich jetzt noch mehr Reiselust auf diese Insel. Jedoch habe ich mich noch nicht gänzlich dafür entschlossen. Schön, dass Du damals so eine tolle Zeit auf diesem grandiosen Flecken Erde hattest! Grüße aus München nach München

  18. WOW! Die Seite ist mit so viel Liebe und Information gestaltet, dass man hier stundenlang verweilen kann! Mich beeindrucken vor allem die „Botanischen Fernreisen“ da auch ich gerne viel reise (die botanischen Gärten in Thailand sind der Hammer). Echt toll!

    Als Gartenfreund und Pflanzenliebhaber habe ich zusammen mit meinem Vater eine lange Zeit lang auch viele Orchideen im Wintergarten unser eigen nennen können. Aufgrund des großen Pflegeaufwands (sprühen und tauchen von 100 Orchideen) sind wir jetzt aufs Gewächshaus umgestiegen und begnügen uns mit „einfacheren“ aber trotzdem schönen Pflanzen und Gemüsesorten.

    Als Hobby versuche ich jetzt nebenbei mein gesammeltes Wissen über Gewächshäuser durch meine Webseite pö a pö weiter zugeben.

    Viele Grüße und auf weiterhin schöne „Travelogs“
    Bernhard