Europäische Orchideen – Arten

Im Überblick

Seit über zwei Jahrzehnten beschäftige ich mich mit wildwachsenden Orchideen. Seither ware ich an vielen Standorten in Deutschland und habe mehrere europäische Länder zur Orchideensuche bereist. Auf diesen Exkursionen habe ich bislang 219 Arten, daneben dutzende Varianten und Hybriden gefunden, sowie tausende Fotos geschossen. Eine kleine Auswahl meiner Sammlung werde ich Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen.

Zunächst habe ich eine analoge Spiegelreflexkamera mit den Standortobjektiven verwendet. Über die Jahre habe ich mich immer mehr dem Makrobereich genähert. Zunächst noch mittels der Verwendung von Nahlinsen, Zwischenringen und später mittels der Verwendung eines Umkehrringes. Mehrere Methoden haben nur zweitklassige Qualitäten erzeugen können, so dass ich vor zwei Jahren auf eine digitale Spiegelreflexkamera unter Verwendung eines Makroobjektives sowie eine Ringblitzes umgestiegen bin.

Das erwartet Sie hier

Loading...
  • Reine Arten.

    Die von mir bislang gefundenen Arten - sortiert nach Gattungen. Bislang können Sie hier 219 Arten aus 31 Gattungen sehen. Meist mit mehreren Fotos pro Art.

    Erfahren Sie mehr.
Loading...
  • Varianten.

    Farbvarianten (wie hyper- und hypochrome Individuen), Albinos und weitere Varianten.

    Erfahren Sie mehr.
Loading...
  • Lusi.

    Fehlformen im Blütenaufbau. Meist handelt es sich bei diesen ausgesprochen seltenen Exemplaren um Fehldifferenzierungen der Sepalen oder Petalen zu Miniaturlippen.

    Erfahren Sie mehr.
Loading...
  • Hybriden.

    Wildwachsende Kreuzungen verschiedener Arten aus ganz Europa, sortiert nach Gattungen. Neben der Hybride zeige ich Bilder der mutmaßlichen Eltern.

    Erfahren Sie mehr.