Kriechendes Netzblatt (Goodyera)

Im Überblick

Das Kriechende Netzblatt ist eine relativ seltene Waldorchidee, die im Hochsommer blüht. Zu finden ist sie überwiegend in halbschattigen Kiefernwäldern, zumeist in Moospolstern.

Namengebend war einerseits eine feine netzartige Zeichnung auf den Blättern, die eine grundständige Rosette bilden, daneben die Neigung zur Ausbildung von Wurzelausläufern. Das Netzblatt steht daher häufig in kleinen Gruppen zusammen.

Im Juli erscheinen die kleinen, weißen Blüten, die einseitswendig angeordnet sind. Blütenstand und Blüten sind fein behaart.

Goodyera repens

Goodyera repens, Wolfratshausen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland

Goodyera repens, Wolfratshausen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland

Goodyera repens, Wolfratshausen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland

Goodyera repens steht oft in kleinen Gruppen zusammen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland

Blattrosette von Goodyera repens, zudem sind einige Wurzelausläufer zu sehen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland

Habitat von Goodyera repens, Wolfratshausen.

25.07.2012, Wolfratshausen, Deutschland